Standard-AufspannsystemeAnfrage AT Mitutoyo

Universell, flexibel, wirtschaftlich


KOMEG fertigt die kompatiblen Aufspannsysteme eco-fix, vari-fix und opti-fix. Als Markenprodukte einer universellen Spanntechnologie werden die Aufnahmesysteme weltweit durch Mitutoyo vermarktet.

Mit einer großen Vielfalt von Komponenten und Bausätzen gewährleisten sie die Umsetzung von Spannaufgaben in der Qualitätsprüfung.

Produktvorteile sind

Taktiles Messen

eco-fix

4__2___STandar_Aufspannsysteme_ecofix.jpg

Mitutoyo Aufspannsystem-Sets aus der eco-fix Serie sind die schnelle und erschwingliche Lösung, um

Ihre Werkstücke für
die Messung auf der dem 3Koordinatenmessgerät (3KMG)vorzubereiten. In nur wenigen Minuten, ist ihr Werkstück

bereit für die Messung. Daher ist eco-fix eine sehr attraktive Alternative zu kundenspezifischen Vorrichtungen.
Das modulare Aufspannsystem für 3KMG und Formmessmaschinen, eco-fix, ermöglicht entspanntes Arbeiten auf
verschiedene Weisen. Zum ersten Mal sind Funktionen und Farben in einem praxisorientierten Konzept zur Zeitersparnis, für wirtschaftliches Arbeiten und verwechslungssicheres Handling zusammengeführt.
Systematisches Design, das Wesentliche im Auge behaltend:
eco-fix konzentriert sich darauf, fast alle Spannaufgaben in einer gleichfalls Kosten- und Leistungsoptimierten Weise zu bewältigen. Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Elektronik oder der medizinischen Industrie finden die passende Lösung. Logisch zuweisbare Elemente eingebettet in ein unkompliziertes und benutzerfreundliches Design, werden auf der Basisplatte, die lediglich mit Gewinden versehen ist aufgebaut.

Der große Vorteil von eco-fix ist - im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen – dass, aufgrund der
modernen Konstruktion auf zusätzliche Verbindungselemente verzichtet werden kann. Diese Ideen,
machen eco-fix deutlich günstiger als vergleichbare Systeme - ohne auf Leistung und Vielseitigkeit zu
verzichten. Die Ergebnisse sind systematische Effizienz bei überzeugender Rentabilität und deutlich
reduzierten Kosten bei enormer Vielseitigkeit.

vari-fix

4__2___STandar_Aufspannsysteme_varifix.jpg

Mitutoyo vari-fix ist zunächst in drei serienmäßigen Ausführungen mit Verstellhöhen von 375 bis 575 Millimeter, 500 bis 825 Millimeter und 625 bis 1075 Millimeter erhältlich.

Sonderanfertigungen mit davon abweichenden Verstellhöhen sind auf Anfrage ebenfalls möglich.

Basis der gesamten Vorrichtung sind Aufsatzprofilschienen, die direkt auf den Messtisch des 3Koordinatenmessgeräts geschraubt werden.

Alternativ können das S-Profil von Mitutoyo oder die Säulen mit Grundplatten auf dem 3KMG-Tisch montiert werden.

Mitutoyo vari-fix erlaubt die freie, uneingeschränkte Ausrichtung des Werkstücks in jeder gewünschten Aufnahmeposition. Fixiert wird das Werkstück dabei an beliebig vielen Säulen, die entlang von Basis-Profilschienen angeordnet sind. Die einzelnen Säulen sind höhenverstellbar und tragen am oberen Ende ein Drehschwenkgelenk als Aufnahmeelement für das Werkstück. Das Gelenk erlaubt eine Rotation um die Achse der Säule von 360 Grad und besitzt einen Schwenkbereich von +/- 90 Grad. Die Feineinstellung der Position in der X-, Y- und Z-Achse beträgt +/- 2,5 Millimeter. Durch die extrem flexible Kombination von Rotation und Schwenken ist jeder Winkel im Raum realisierbar.

Optisches Messen

opti-fix

Das modulare Aufspannsystem Mitutoyo opti-fix wurde speziell für die optische Koordinatenmesstechnik entwickelt.

„Mitutoyo opti-fix" gewährleistet eine sichere Fixierung der Prüfteile während des Messablaufs und garantiert somit eine dauerhaft fehlerfreie Messwertübernahme. Auch Serienmessungen werden durch die funktionelle Anordung wesentlich erleichtert.

Um störende Reflektionen durch Beleuchtung oder Umgebungslicht auf ein Minimum zu reduzieren, sind alle wesentlichen Bauteile mattschwarz eloxiert oder mattiert.